+49 381 817 08400 info@ipn-immobilien.de

Die Stadthalle wird mit Hochdruck zu einem multifunktionalen Kongress- und Eventcenter umgebaut. Derzeit arbeiten Handwerker vieler Gewerke im Zweischichtsystem mit Hochdruck um den ersten Bauabschnitt am 07. September pünktlich abzuschließen. Die Fertigstellung der geplanten Maßnahmen für die Erweiterung und den Umbau ist für den Mai 2018 vorgesehen.

Damit wird die 36 Jahre alte Stadthalle fit gemacht für heutige Anforderungen – ein langjährig diskutierter Neubau eines Veranstaltungszentrums ist damit vom Tisch. Geplant sind unter anderem die Erhöhung der Besucherkapazität um 15% auf 5133 Sitzplätze, die Erweiterung des Foyers, der Einbau von Fahrstühlen und die Herstellung von Barrierefreiheit. Die Umbaukosten wurden insgesamt auf 16 Millionen Euro veranschlagt.